Workshop für berufstätige Frauen

Der Workshop

Vielleicht haben Sie die Erfahrung gemacht, dass selbst in den besten Seminaren die eigenen Themen nur teilweise abgedeckt werden können. Und dass andererseits ein individuelles Coaching sich nicht für alle Themen gleichermaßen eignet und nur begrenzt Austauschmöglichkeiten bietet.

Daher haben wir ein Format entwickelt, das diese Lücke schließt und Ihren Themen die passenden Bearbeitungsformen anbietet.

Workshop für Frauen in herausfordernden Positionen

– das Konzept

 

Wir geben den Rahmen vor, die Inhalte kommen von Ihnen. Der Workshop lebt von und mit Ihren Fragestellungen und für diese ist er da.

Das konkrete Programm gestaltet sich aus den Themen, die Sie in der Vorab-Bedarfsanalyse an uns vermitteln. Wir wählen dann aus einer reichen Toolbox die geeigneten Arbeitsmethoden: sei es in der Gruppe, zu zweit oder einzeln. Dort, wo es passt, ergänzen wir diese Arbeit durch Impulsvorträge und gezielte Übungen zum Thema.

So entsteht das spezifische Programm für Ihren Workshop!

Eine Auswahl bisheriger Themen:

  • Persönliche Bilanz und Zielsetzung
  • Praxistaugliches Zeitmanagement, Selbstmanagement
  • Führungsherausforderungen in konfliktreichen Mitarbeitersituationen
  • Abteilungsstruktur und Umorganisation
  • Projektreflexion
  • Spezifische Probleme lösen: z.B. mit Stakeholdern, Kollegen, Auftraggebern
  • Dynamik im Team verstehen und beeinflussen
  • Austausch zu Praxistools
  • Perfektionismus und andere innere Antreiber
  • Work-Life-Balance und Gesundheit

Unser Methodenfundus ist groß und reicht von klassischen Brainstormings über Kurzcoachings bis hin zu selbst entwickelten Methoden. Wichtig ist, dass die Arbeitsform zum Thema passt, kreative Arbeit und gute Ergebnisse ermöglicht.

Eine schöne Umgebung, Zeit für Bewegung und Ruhe, gesunde Ernährung, Achtsamkeit und Genuss werden unseren Arbeitsrahmen bilden.